Ganzheitliche Krebstherapie

 

Unser Konzept einer ganzeinheitlichen und individuellen Krebstherapie verfolgt das Ziel, die konventionellen Behandlungen (Operation, Chemotherapie, Bestrahlung) mit Hilfe naturheilkundlicher Verfahren zu ergänzen und zu optimieren.

Denn Krebs ist keine rein körperliche Erkrankung, sondern betrifft den Menschen in seiner Ganzheit, also auch als geistig-seelisches Wesen.

Während die konventionellen Standardmethoden primär die Entfernung bzw. Zerstörung des Tumorgewebes anstreben, zielen die komplementären Behandlungen auf die Aktivierung der Selbstheilungskräfte (Prinzip der Salutogenese).

Um Ihren individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden, führen wir ein ausführliches Erstgespräch, in welchem wir neben dem körperlichen Krankheitsgeschehen auch Ihre biografische und seelische Situation einbeziehen.

Spezielle Laboruntersuchungen geben Auskunft über den aktuellen Immunstatus sowie die relevanten Vitamin- und Spurenelementspiegel im Blut.

Entsprechend der Ergebnisse erstellen wir gemeinsam mit Ihnen einen auf Ihre persönliche Situation ausgerichteten Behandlungsplan.

Folgende Behandlungsmethoden bieten wir Ihnen an: 
• Ganzkörperhyperthermie 
• Misteltherapie 
• anthroposophische und homöopathische Heilmittel 
• Vitamin C Infusionstherapie 
• Orthomolekulare Therapie (Vitamine, Mineralien, Spurenelemente) 
• Enzymtherapie 
• Ernährung 
• Ausleitung und Entgiftung 
• Darmsanierung und Symbioselenkung 
• Biografieberatung und Schulung zur Autonomie

Ein solches integratives Behandlungskonzept, welches schulmedizinische und komplementäre Methoden vereinigt, führt erfahrungsgemäß zu: 
• Milderung von Nebenwirkungen der Chemo- und Strahlentherapie 
• Verzögerung bzw. Vermeidung von Rezidiven und Metastasen. 
• Besserung des immunologischen Status 
• Besserung des Allgemeinbefindens 
• Verminderung tumorbedingter Schmerzen 
• Aufhellung depressiver Stimmungen 
• Besserung von Appetit und Schlaf

Optimale Therapieergebnisse sind erfahrungsgemäß dann zu erzielen, wenn diese Behandlungsmethoden von Anfang an die konventionellen Therapien ergänzen. Auf diese Weise werden die geschwächten Selbstheilungskräfte frühzeitig wieder aufgebaut und gestärkt.

Wir möchten Sie als aktiv mitgestaltenden Partner in die Behandlung Ihrer Erkrankung einbinden, denn es zeigt sich immer wieder, dass jene Patienten die besseren Heilungschancen haben, die informiert, motiviert und aktiv an der Behandlung mitwirken.

Kontaktadressen: 
Biologische Krebsabwehr 
Tel.: 0 62 21 -13 80 20
www.biokrebs.de 
www.mistel-therapie.de 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.